J

Die Vorteile der Dose

In Punkto Produktfrische ist die Dose einer Flasche deutlich überlegen

Warum füllen wir in Dosen ab?

Wir werden oft gefragt, warum wir in Dosen abfüllen Das hat einen ganz einfachen Grund. Der Sinn einer Verpackung ist das Produkt zu schützen. In dieser Hinsicht ist die Dose der herkömmlichen Bierflasche in zwei wichtigen Punkten überlegen: UV-Schutz und Sauerstoffaufnahme.

Bierflaschen sind üblicherweise braun getönt um UV-Strahlung zu filtern. Dennoch bietet die Flasche keinen 100% UV-Schutz. Die Dose hingegen schützt das Bier vollkommen vor Sonneneinstrahlung. Das ist wichtig, da UV-Strahlen die Hopfen im Bier angreifen, und Bitterstoffe in MBT (3-Methyl-2-buten-1-thiol) umwandeln. MBT äußert sich als Fehlgeschmack im Bier. 

Auch hinsichtlich der Sauerstoffaufnahme nach der Abfüllung gibt es bei der Bierflasche ein Problem. Da der Kronkorken nicht vollkommen dicht abschließt, besteht hier die Gefahr, dass über Zeit Kohlensäure entweicht und Sauerstoff in die Flasche eindringt. Die Dose schließt dicht ab und schließt somit einen solchen Prozess gänzlich aus. Im Ergebnis führt Sauerstoffaufnahme dazu, dass ein Bier oxidiert. Oxidation drückt sich im Bier in Form eines Papp- oder Papier Beigeschmacks aus.

Zu guter letzt ist die Dose natürlich logistisch, also auch im Versand sehr interessant. Aufgrund eines Leergewichts von nur 12g im Vergleich zu circa 300g einer leeren Bierflasche, ist der Versand von Dosen deutlich effizienter. Diesen Vorteil gilt es natürlich in Bezug auf die Umweltfreundlichkeit von Dosen zu beachten. In der aufgeheizten Debatte um die Umweltfreundlichkeit verschiedener Gebinde werden diverse Studien angeführt. Die einen pro Dose die anderen pro Flasche. Wir sehen uns bei diesem Thema nicht in der Position ein endgültiges Urteil zu fällen. Klar ist, dass je nach Einsatzgebiet und dementsprechender Berechnung (Beachten des Logistikaufwands) des CO2 Footprints immer eines der beiden Gebinde besser oder schlechter dasteht. Für unseren Einsatz, also den nationalen Versand von Dosen, sind wir jedoch überzeugt, dass die Dose eine umweltfreundliche Alternative zur Flasche darstellt. Dosen sind teil des deutschen Pfandsystems und unendlich recyclebar. So kann jede BROY Dose ganz einfach im Supermarkt in den Pfandzähler geworfen werden. 

Gerne würden wir auch unsere saisonalen Biere in Dosen füllen. Da das Befüllen von Dosen jedoch komplexer und aufwendiger ist als das Füllen von Flaschen, rechtfertigt die kleine Auflage unserer saisonalen Biere keine Dosenabfüllung. Wir sind jedoch weiterhin auf der Suche nach Optionen auch mal das eine oder andere Seasonal in die Dose zu bringen. Dazu bald mehr. 

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.