fbpx
J

Frisches Bier

ein video

Direktvertrieb für besseres Bier

Nach zwei Jahren im Markt haben wir einen innovativen Schritt gewagt und dem traditionellen Bierhandel den Kampf angesagt. BROY wird es ab sofort nur noch im Direktvertrieb geben. Das heißt nur noch Online, im hauseigenen Ausschank oder in ausgewählter Gastronomie.

Was soll das ganze? Wir sind nicht im Direktvertrieb weil E-commerce jetzt cool ist, sondern weil wir überzeugt sind, dass wir nur so sicherstellen können, dass unser Bier im Besten Zustand bei euch ankommt.

Bier lebt von seiner Frische und hat somit vier große Gegner: Hitze, Licht, Zeit und Sauerstoff. Um das bestmögliche Produkt zu liefern, muss man diese Faktoren soweit wie möglich kontrollieren. Deshalb waren wir auch eine der ersten kleinen Brauereien in Deutschland, die Bier in Dosen gefüllt hat. Das war ein wichtiger Schritt um Aromastabilität und Frische zu garantieren. Aufgrund von minimaler Sauerstoffaufnahme und gänzlichem UV-Schutz, ist die Bierdose der herkömmlichen Glasflasche im Punkto Produktfrische deutlich überlegen.

Trotzdem mussten wir einsehen, dass unsere Biere nie im besten Zustand bei euch ankommen. Vor allem die lange Umschlagszeit im Handel stellt ein ernstes Problem dar. Viele Biertrinker wissen leider gar nicht wie gut frisch abgefülltes Bier schmecken kann. Außerdem haben wir festgestellt, dass Händler unser Bier oftmals nicht mit der Sorgfalt behandeln, die wir in der Herstellung an den Tag legen. Idealerweise werden Biere kühl, trocken und geschützt vor Sonnenlicht gelagert. Das war häufig leider nicht der Fall.

Teilweise haben wir mitbekommen, dass Händler die Biere auch an heißen Tagen im Hof oder direkt vor Fenstern lagern. Dann ist es nur eine Frage von Tagen bis der Biergeschmack stark abfällt. Jede 10 Grad Temperaturunterschied beschleunigen die Bieralterung um das Dreifache. Diese Probleme können wir im Direktvertrieb sehr viel besser kontrollieren.

Abhängig von der Situation verdienen Zwischenhändler teilweise bis zu 50% des Endkundenpreises. Deswegen wird das Direktvertriebsmodell auch einen preislichen Vorteil für euch haben. Anstatt im Laden für bis zu € 2,50 die Dose verkauft zu werden können wir euch Online einen attraktiven Preis von rund € 1,00 bieten. Gleichzeitig können wir uns so vom Preisdruck und der Marktmacht der etablierten Brauereien befreien. Im Direktvertrieb müssen wir nicht nach den Regeln der Großen spielen. Wir sehen im E-commerce die Zukunft des Getränkevertriebs. Und so schicken wir unsere Biere versandkostenfrei durch ganz Deutschland.

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.